Der lebenslustigste Whippet der Welt

Unsere anmutige junge Dame ...

Ursprünglich war Annie ja als Fees “tierische Verstärkung” gedacht, um ihr ein wenig Gesellschaft zu verschaffen. Doch vom ersten Augenblick an, hat uns diese kleine Maus verzaubert :-D. Als Welpe war sie zum Knuddeln süß – wie auch heute noch – aber manchmal auch teuflisch schlimm ;-). Stets war und ist sie für jeden Spaß zu haben und ihre Lebensfreude ist ansteckend. Aber auch der schwerste Schicksalsschlag – die mehrfache und wiederholte Fraktur ihrer Mittelhandknochen der rechten Vorderpfote – konnte ihre Lebenslust nie trüben.

und unser Pausenclown zugleich :-)

Weiterlesen

Ein Terrier gibt Gas

Meine strahlend weis(s)e Fee :-)

Meine kleine Fee ist ein ganz besonderer Schatz! Nicht nur, dass sie mein erster Hund ist, nein, es scheint, als wären wir durch eine ganz besondere Kraft verbunden: geht es mir einmal schlecht, egal wieviele Kilometer uns trennen, Fee spürt es. Klingt eigenartig, ist es auch ;-). So hat sie sich in diesem Sommer – vermutlich aus Kummer wegen unserer Trennung – eine schlimme Art Pyodermie an der linken Vorderpfote zugezogen. Dank der fürsorglichen Pflege meiner Eltern, unter der Kundigen Anleitung von Dr. Elisabeth Weißenbacher und durch Tante Verena als Telefonjoker, war die Pfote bei unserer Heimkehr schon wieder viel besser. Seit wir zu Hause sind, gibt es praktisch kaum noch ein Problem damit!

immer elegant und schnell zugleich :-)

Weiterlesen