Der Dux …

… war einige Tage bei uns zu Gast, während sein Frauli im Ski-Kurzurlaub war.

Natürlich konnte ich nicht widerstehen, meine Kamera zu zücken … und siehe da: Dux ist super-fotogen!

Mit Fee waren die Fronten von vornherein gleich geklärt und auch Annie hat sich recht schnell an ihn gewöhnt.

Leider war Dux zuvor nachts noch nie von seinem Frauli getrennt und hat sie daher vor allem in der ersten Nacht lautstark vermisst :-(

Aber sonst ist er superbrav und wahnsinnig lieb …

… kuschelt für sein Leben gern mit Mensch und hat extra viel Bedarf zu spielen und herumzualbern ;-)

… und natürlich wurde auch ihm beim Fotoshooting irgendwann mal langweilig …

I proudly present to you …

… THE “rosa Schmalzkringel”!

Lang hat´s gedauert, aber letzte Woche habe ich endlich das neue Hundebettchen fertiggestellt! Ich muss zugeben, dass ich schon ein wenig stolz bin, denn es ist ausnahmslos alles von mir selbst genäht.

Viele Wochen hab ich herumgetüftelt welche Form und Füllung, Größe, Höhe, Farbe, … doch die viele Arbeit hat sich gelohnt, denn beide Mädels lieben es und Gott sei Dank muss Annie jetzt nicht mehr immer AUF sondern kann endlich wirklich NEBEN Fee liegen :-D

Getauft haben wir das Luxusteil auf “rosa Schmalzkringel”, weil es ja auch aussieht wie ein rosaroter Doughnut, oder ;-)

Manchmal überlegen Annie und Fee sogar, ob sie nicht lieber im Kringel liegen bleiben, statt zum Kuscheln zu uns auf die Couch zu kommen … und DAS will wirklich etwas heißen!!

 Natürlich muss der Whippet auch zeigen, dass Fotoshootings superlangweilig sind ;-)