Ostern versinkt im Schnee

Ich staunte nicht schlecht, als ich am Ostersonntag aus dem Fenster sah: ca 20cm Neuschnee!? Eigentlich hätten wir uns ein anderes Wetter gewünscht, aber richtig schlimm war es für die armen Vögel! Gott sei Dank hat meine Mama immer diverse Vogelfutterplätze und die waren an den Osterfeiertagen besonders gut besucht. Natürlich habe ich versucht, bei dem regen Treiben, ein paar Exemplare genauer vor die Linse zu bekommen – darunter Buchfink, Distelfink, Buntspecht – alles für meine liebe Mama :-). Viel Spaß!!!

Gimmlis Herrli greift durch

Bevor der freche Zwerg zwischen die Zähne der Hunde gerät, weil er es doch zu bunt treibt, muss er zur Maßregelung auf Herrlis Arm.

Das passt ihm aber so gar nicht und er nimmt sich auch da recht viel heraus!

Herrlis Androhung zurück zu beißen schüchtert ihn aber dann doch ein ;-)

… und frech ist dieser Gimmli auch noch!

Annie: “Hiiiilfe! Die Katze nähert sich an. Personal! Kann man die bitte mal entfernen?”

Doch zu spät! Er ist schon da!

Gimmli: “… mal schnuppern …

… dann knabbern …

… mmmm, die schmeckt ja herrlich! Ob die was dagegen hat, wenn ich mal ein kleines Stückchen abbeiße?”

Fee: “Frauli, darf ich diesen frechen Jungspund jetzt ENDLICH in seine Schranken weisen?!?”