Mit Viggo unterwegs

Nach längerer Pause haben wir es Anfang März endlich wieder einmal geschafft, mit Annies Bruder Viggo und seinem Frauli Silvia einen ausgiebigen Spaziergang zu machen. Die Freude über das Wiedersehen war bei den Geschwistern wie immer groß und so ging´s gleich zur Sache …

Während Viggo total auf sein Steckerl fixiert war, haben sich die Mädels – vor allem Fee – eher auf´s Betteln versteift ;-)

Natürlich gab es von Tante Silvia eine Belohnung für´s “Synchron-Pfötchen” :-)

Wenn sich die kleine Fee aber doch mal für das Stöckchen interessiert, dann immer lautstark – allerdings steht der Gewinner dabei im vorhinein schon fest!!

So ein 4-Augen Gespräch muss auch hin und wieder geführt werden … und Viggo versucht mit einem gespitzten Ohr mitzulauschen ;-).

Wir hatten alle großen Spaß und hoffen auf eine baldige Wiederholung – aber dann bitte bei etwas frühlingshafteren Temperaturen!

Ein Gedanke zu “Mit Viggo unterwegs

  1. Tolle Fotos! Schön, dass sich die zwei A’s so gut verstehen, sowohl die Geschwister als auch deren Besitzer! Und die kleine Fee dazu, das ist einfach nur köstlich zu sehen und eh klar, dass die Älteste die Chefin sein muss!
    Bis bald
    Sabine und Co

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA-Bild

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>